M.Y.O.G.

 

M.Y.O.G. - ultraleichte Trekking-Ausrüstung selbst gemacht.

 

Das Kürzel M.Y.O.G. - Make Your Own Gear - steht für einen beliebten Trend unter Freunden des UL-Trekkings. In Handarbeit werden Ausrüstungsgegenstände für die Trekking-Tour oder das Outdoor-Zelten selbst hergestellt. Der Zeitaufwand lohnt sich oft: Die Ausrüstung aus eigener Herstellung ist besser an die individuellen Bedürfnisse des Nutzers angepasst als industriell gefertigte Ware. Erfahrene Trekker können auf diese Weise gezielt noch mehr Gewicht reduzieren, um ihr UL-Gewichtslimit zu erreichen.

 

Trekking-Ausrüstung selbst herstellen: Materialien und Hilfsmittel.

 

Leichte Gewebe, Bänder und Schnüre aus Nylon, Dyneema oder Polyester sind die wichtigsten Ausgangsmaterialien für die Herstellung ultraleichter Trekking-Ausrüstung. Reparatur-Sets, Kleber für Outdoor-Ausrüstung sowie leichte Plastikfolien gehören gleichfalls zur M.Y.O.G.-Grundausstattung. Damit die fertigen Produkte wasserfest sind, müssen Nähte und Oberflächen imprägniert und versiegelt sein. Für die Verstärkung und Befestigung selbst gefertigter Tarps und Zelte sind passende Poles oder Heringe erforderlich.

 

Kaufe Materialien für das nächste M.Y.O.G.-Projekt ein!

 

M.Y.O.G. - maßgeschneiderte Ausrüstung für Ultraleicht-Trekker.

 

Wer Teile seiner Trekking-Ausstattung selbst herstellt, kennt sich bestens mit ihren Eigenschaften aus. Das ist ein Vorteil bei der Nutzung während der Tour und im Fall einer notwendigen Reparatur. Damit Deine Bemühungen erfolgreich sind, ist für M.Y.O.G. neben handwerklichem Geschick auch einige Erfahrung erforderlich. Das Nähen wasserfester Nähte will gelernt sein. Wichtig ist, hochwertiges Material zu verarbeiten. Denn die Ausrüstung muss auf der Tour ebenso zuverlässig sein wie professionell hergestellte Ware.

Ultraleichtes Outdoor Zubehör, MYOG, DIY, Zubehör für Trekking Ultraleicht kaufen bei trekking-lite-store.com.

M.Y.O.G.   M.Y.O.G. - ultraleichte Trekking-Ausrüstung selbst gemacht.   Das Kürzel M.Y.O.G. - Make Your Own Gear - steht für einen beliebten Trend unter Freunden des... mehr erfahren »
Fenster schließen

M.Y.O.G.

 

M.Y.O.G. - ultraleichte Trekking-Ausrüstung selbst gemacht.

 

Das Kürzel M.Y.O.G. - Make Your Own Gear - steht für einen beliebten Trend unter Freunden des UL-Trekkings. In Handarbeit werden Ausrüstungsgegenstände für die Trekking-Tour oder das Outdoor-Zelten selbst hergestellt. Der Zeitaufwand lohnt sich oft: Die Ausrüstung aus eigener Herstellung ist besser an die individuellen Bedürfnisse des Nutzers angepasst als industriell gefertigte Ware. Erfahrene Trekker können auf diese Weise gezielt noch mehr Gewicht reduzieren, um ihr UL-Gewichtslimit zu erreichen.

 

Trekking-Ausrüstung selbst herstellen: Materialien und Hilfsmittel.

 

Leichte Gewebe, Bänder und Schnüre aus Nylon, Dyneema oder Polyester sind die wichtigsten Ausgangsmaterialien für die Herstellung ultraleichter Trekking-Ausrüstung. Reparatur-Sets, Kleber für Outdoor-Ausrüstung sowie leichte Plastikfolien gehören gleichfalls zur M.Y.O.G.-Grundausstattung. Damit die fertigen Produkte wasserfest sind, müssen Nähte und Oberflächen imprägniert und versiegelt sein. Für die Verstärkung und Befestigung selbst gefertigter Tarps und Zelte sind passende Poles oder Heringe erforderlich.

 

Kaufe Materialien für das nächste M.Y.O.G.-Projekt ein!

 

M.Y.O.G. - maßgeschneiderte Ausrüstung für Ultraleicht-Trekker.

 

Wer Teile seiner Trekking-Ausstattung selbst herstellt, kennt sich bestens mit ihren Eigenschaften aus. Das ist ein Vorteil bei der Nutzung während der Tour und im Fall einer notwendigen Reparatur. Damit Deine Bemühungen erfolgreich sind, ist für M.Y.O.G. neben handwerklichem Geschick auch einige Erfahrung erforderlich. Das Nähen wasserfester Nähte will gelernt sein. Wichtig ist, hochwertiges Material zu verarbeiten. Denn die Ausrüstung muss auf der Tour ebenso zuverlässig sein wie professionell hergestellte Ware.

Ultraleichtes Outdoor Zubehör, MYOG, DIY, Zubehör für Trekking Ultraleicht kaufen bei trekking-lite-store.com.