Ultraleichte Schlauchtücher, Halstücher, Schals oder auch Multifuntionstuch genannt, sind vielfältige Begleiter bei jedem Outdoor Abenteuer und sollten in keiner Ausrüstung beim Trekking fehlen. Denn sie sind nicht nur sehr leicht. Die Materialien sind durch die Bank weg schnelltrocknend und super atmungsaktiv.

Als Halstuch getragen verhindern sie die Auskühlung am Hals. Als Mütze getragen bewahren sie vor allgemeiner Auskühulng, denn die meiste Wärme geht über den Kopf verloren. Es gibt unzählige Möglichkeiten dieses warme Halstuch zu tragen. Nicht nur als lässiger Beanie, sondern auch als Gesichtsschutz bei Wind und Frost kommen die Schlauchtücher zum Einsatz, ob beim Fahrradfahren, Bikepacking oder Trail Running.

Ein weiteres Feature beim Trekking Ultraleicht sind die flexiblen Einsatzmöglichkeiten eines ultralichten Multifunktionstuches. Als Halstuch tagsüber getragen wird das Schlauchtuch nachts als Mütze beim Schlafen getragen werden. Hast du schon eine Mütze zum Schlafen im Winterschlafsack an, dann erhöhst du mit einem ultraleichten Schlauchtuch im Schlafsack deine Komfortzone.
Als Mütze eingesetzt, wird eine Kapuze am Sommerschlafsack überflüssig. Das erhöht deine Gewichtseinsparungen allgemein.

Ultraleichte Schlauchtücher, Halstücher, Schals oder auch Multifuntionstuch genannt, sind vielfältige Begleiter bei jedem Outdoor Abenteuer und sollten in keiner Ausrüstung beim Trekking fehlen.... mehr erfahren »
Fenster schließen

Ultraleichte Schlauchtücher, Halstücher, Schals oder auch Multifuntionstuch genannt, sind vielfältige Begleiter bei jedem Outdoor Abenteuer und sollten in keiner Ausrüstung beim Trekking fehlen. Denn sie sind nicht nur sehr leicht. Die Materialien sind durch die Bank weg schnelltrocknend und super atmungsaktiv.

Als Halstuch getragen verhindern sie die Auskühlung am Hals. Als Mütze getragen bewahren sie vor allgemeiner Auskühulng, denn die meiste Wärme geht über den Kopf verloren. Es gibt unzählige Möglichkeiten dieses warme Halstuch zu tragen. Nicht nur als lässiger Beanie, sondern auch als Gesichtsschutz bei Wind und Frost kommen die Schlauchtücher zum Einsatz, ob beim Fahrradfahren, Bikepacking oder Trail Running.

Ein weiteres Feature beim Trekking Ultraleicht sind die flexiblen Einsatzmöglichkeiten eines ultralichten Multifunktionstuches. Als Halstuch tagsüber getragen wird das Schlauchtuch nachts als Mütze beim Schlafen getragen werden. Hast du schon eine Mütze zum Schlafen im Winterschlafsack an, dann erhöhst du mit einem ultraleichten Schlauchtuch im Schlafsack deine Komfortzone.
Als Mütze eingesetzt, wird eine Kapuze am Sommerschlafsack überflüssig. Das erhöht deine Gewichtseinsparungen allgemein.

Zuletzt angesehen