Wilkommen im trekking-lite-store.com Blog

Hier findest du spannende Beiträge über Trekking Ultraleicht Touren auf verschiedensten Trails. Wir versorgen dich mit Erfahrungsberichten, geben Tipps, was du bei deiner nächsten Trekking Ultraleicht Tour beachten solltest und versorgen dich mit Tests verschiedenster ultraleicht Artikel. Ob pilgern auf dem Jakobsweg, Trakking auf dem Pacific Crest Trail oder einmal quer über die Alpen.
Lass dich inspirieren.

« weniger anzeigen
Wilkommen im trekking-lite-store.com Blog Hier findest du spannende Beiträge über Trekking Ultraleicht Touren auf verschiedensten Trails. Wir versorgen dich mit Erfahrungsberichten, geben Tipps, was du bei deiner nächsten Trekking Ultraleicht Tour beachten solltest und versorgen dich mit Tests verschiedenster ultraleicht Artikel. Ob pilgern auf dem Jakobsweg, Trakking auf dem Pacific Crest Trail oder einmal quer über die Alpen. Lass dich inspirieren. mehr erfahren »
Fenster schließen

Wilkommen im trekking-lite-store.com Blog

Hier findest du spannende Beiträge über Trekking Ultraleicht Touren auf verschiedensten Trails. Wir versorgen dich mit Erfahrungsberichten, geben Tipps, was du bei deiner nächsten Trekking Ultraleicht Tour beachten solltest und versorgen dich mit Tests verschiedenster ultraleicht Artikel. Ob pilgern auf dem Jakobsweg, Trakking auf dem Pacific Crest Trail oder einmal quer über die Alpen.
Lass dich inspirieren.

Mit Klättermusen haben wir eine neue Top-Marke bei uns. Hier stellen wir euch nicht nur die Marke vor, sondern auch unseren Rucksackfavoriten.
Die Geschichte des Trekking Ultraleicht ein kurzer grober Abriss, was bisher geschah.
Im letzten Blogartikel ging es vor allem darum, wie man den Einstieg ins Ultraleicht-Trekking schafft: In dem man nämlich zuerst die Großen Vier reduziert. In diesem Artikel gibt es nun Tipps und Tricks für "Fortgeschrittene", die schon etwas weiter sind und die nun das leichte Gewicht noch etwas weiter drücken wollen.
Fünf Kilogramm ist die magische Grenze. 4,5 wenn man die US-Amerikaner fragt. Fünf Kilogramm, also fünf Tüten Mehl. Oder Harry Potter, Teil eins bis fünf. Oder der volle Wäschekorb. Oder der gepackte Rucksack für die nächste Wandertour bevor Proviant, Wasser und Brennstoff hineinkommen. Wie das geht? Lest weiter!
Ein doppelwandiges Zwei-Personen-Zelt für unter einem Kilo? Das ultraleichte 3FUL Gear LanShan 2 zeigt: Es muss nicht immer die große Marke sein.
Winterwandern macht Spaß. Damit du ohne Sorge auf Tour gehst, haben wir hier unsere Tipps und Must-have Ausrüstung zusammengetragen.
Trotz vieler Versuche bleibt die Daune, das kleine Wunderwerk der Natur, ein unersetzliches Material. Zumindest im Ultraleicht-Bereich. Aber was ist das überhaupt für ein Material? Wo kommen es her? Und gibt es tatsächlich keine Alternativen?
Das richtige Zelt zu finden ist häufig eine Mammutaufgabe. Maße, Material, Konstruktion und Optik müssen abgewogen werden. Essentielle Fragen nach Verwendung, Personen und Zweck des zu erstehenden Objekts werden gewälzt, zahllose Bewertungen durchgelesen, Produktbeschreibungen studiert und Features und Größen verglichen. Und am Ende? Da raucht der Schädel, Zahlen fliegen durcheinander und du weißt eigentlich gar nicht mehr, was du eigentlich willst.
Weihnachten steht vor der Tür. Noch zwanzig Tage sind es bis Heiligabend. Das ist nicht mehr so richtig viel Zeit, um alle Geschenke zu besorgen... Doch in diesem Jahr stehen wir dir zur Seite: Hier kommt die ultimative Geschenkideenliste für Outdoorfans und Wanderfreunde.
Ultraleicht Trekking, wie wir es heute kennen, wäre ohne eine Person nicht denkbar: Ray Jardine. Mit seinen unkonventionellen Ideen und seiner leichten Ausrüstung forderte er die bis dato festgefahrenen ideale der Outdoor-Szene heraus und erschütterte sie in ihren Grundfesten. Bis heute inspiriert er uns, die geltenden Prinzipien zu hinterfragen und neue Lösungen zu finden.
Eine Frau zeigt es allen! Mit nur 10 kg Rucksackgewicht wandert sie monatelang auf dem AT. 1955. Mit 67 Jahren.

Reiseplanung USA

Wer vorhat den Pacific Crest Trail, den Appalachian Trail oder gar den Continental Divide Trail zu wandern, muss sich neben der richtigen Ausrüstung auch Gedanken über die Einreisebestimmungen der USA machen. Auch sollte man beim Buchen der wichtigen Permits sowie des Visums die Zeitplanung im Auge behalten.
Wie bei jeder anderen Wanderung, macht es sich auch bei einer Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg bezahlt mit leichtester Ausrüstung unterwegs zu sein. Und besonders dort kann man seine Ausrüstung minimieren. Wir zeigen dir wie.