1-Personen-Zelte

Ultraleichte 1-Personen-Zelte: komfortable Unterkunft für Camper und Wanderer

Ultraleichte Trekking-Zelte für eine Person gibt es in vielfältigen Ausführungen. Die Gewichtsspanne reicht von wenigen Hundert Gramm bis etwa 1,5 kg. Bei der Auswahl gilt es, das richtige Gleichgewicht zwischen Gewichtsersparnis, Funktionalität und Komfort zu finden. Sehr leichte Zelte haben oft nur eine einfache Wand und ein geringes Platzangebot. Für mehr Bequemlichkeit und Schutz sorgen Modelle mit Innen- und Außenzelt. Sehr praktisch sind 1-Personen-Zelte, bei denen sich die beiden Zeltwände getrennt voneinander aufbauen lassen. Dies erlaubt flexible Einsatzmöglichkeiten bei unterschiedlichen Touren und Witterungen. Wer nicht das ganze Jahr im Freien campen möchte, kann sich für ein 3-Jahreszeiten-Zelt entscheiden. Diese Modelle sind im Vergleich mit 4-Jahreszeiten-Zelten etwas preisgünstiger, weil ihre Materialien nicht mit extremen Witterungsbedingungen zurechtkommen müssen. Ein Sonderfall sind einfache Sommerzelte, die einem Tarp ähneln. Sie bieten Schutz vor Hitze, Wind und Insekten.

Ultraleichte 1-Personen-Zelte: gut geschützt übernachten

Komfortable und stabile 1-Personen-Zelte mit geringem Gewicht gibt es in vielen unterschiedlichen Konstruktionen. Geodät- und Kuppelzelte können frei stehend aufgebaut werden. Das kostet wenig Zeit und der Zeltaufbau ist auf kleinen Flächen möglich. Die Geodäten sind stabiler und stehen bei höheren Windstärken sicher. Allerdings wird die höhere Stabilität durch mehr Gestänge und damit höheres Gewicht erkauft. Tunnelzelte sind am geräumigsten. Sie können jedoch nicht frei stehend aufgebaut werden und benötigen eine gute Abspannung. Ultraleicht-Trekker, die das Gewichtslimit von 4,5 kg einhalten möchten, müssen beim Kauf des Zelts genau hinschauen. Oft bezieht sich das angegebene Gewicht nur auf Zelt und Gestänge. Packsack, Heringe und Spannleinen sind nicht berücksichtigt.

Kaufkriterium Innenraumausstattung - Platzangebot, Klima und Extras

Die Gestaltung des Innenraums ist ein wesentliches Entscheidungskriterium beim Zeltkauf. Die Größe der Liegefläche muss zur Körpergröße des Zeltnutzers passen, damit genügend Bequemlichkeit für einen längeren Aufenthalt gewährleistet ist. Einige ultraleichte 1-Personen-Zelte sind niedrig konstruiert und haben nur eine Sitzhöhe von etwa einem Meter. Geräumigere Konstruktionen sind meist deutlich schwerer, da mehr Gestänge erforderlich ist. Bei Doppelwandzelten ist die Innenwand aus sehr leichtem Mesh-Gewebe oder atmungsaktivem Nylon. Für die Lagerung von Gepäck und Kleidung bieten die verschiedenen Modelle unterschiedliche Lösungen an, beispielsweise Apsiden sowie Schlaufen und Taschen an den Innenraumwänden. Damit ein gutes Innenraumklima möglich ist, muss die Luft zirkulieren können. Atmungsaktive Materialien und Öffnungen an den Zeltwänden sorgen für den notwendigen Luftaustausch.

Informiere Dich über die unterschiedlichen Modelle und ihre Einsatzmöglichkeiten! 

Die Vorteile von ultraleichten Zelten

Ultraleicht-Zelte sind für jeden Wanderer und Camper eine gute Option. Bei vielen herkömmlichen Zelten ist das Gewicht sehr hoch. Gestänge der Stützkonstruktion sind schwer zu transportieren. Was beim Transport mit dem Auto zum Campingplatz nicht viel ausmacht, wird bei längeren Wanderungen und Touren in schwierigem Gelände belastend. Ausrüstung, die für das Ultraleicht-Trekking entwickelt wird, zeichnet sich durch einfache Handhabung und geringes Gewicht aus. Ultraleichte 1-Personen-Zelte lassen sich gut packen und schnell aufbauen; sie bieten bei aller Gewichtsersparnis viel Komfort. Bei den vielen unterschiedlichen Zelten ist für die Touren Deiner Wahl das passende Modell dabei. Wenn Du nur gelegentlich unterwegs bist, eignet sich ein funktionales Zelt mit einem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis am besten. Für anspruchsvolle Touren lohnen sich die leistungsfähigen Modelle für Profis.

 

 

Ultraleichte 1 Mann Zelte von der amerikanischen Zeltschmiede Six Moon Designs bietet trekking-lite-store.com schon seit Jahren an. Diese leichten Zelte wie das Lunar Solo oder das Trekker sind sogenannte Singel Wall Shelter, also leichte Zelte ohne Innenzelt. Der wasserdichte Boden aus leichtem SilNylon und das Überzelt aus super leichtem Zeltstoff sind mit Mesh verbunden. Diese ultraleichten Einwand Zelte nennt man auch TarpTents. Durch das Fehlen des Innenzeltes hat man ein enormes Raumangebot im Inneren, gefühlt bis zu einem Drittel und mehr Platz als bei ultraleichten doppelwandigen Zelten. Das ist gerade bei ausrüstungsintensiven Herbst- oder Wintertouren ein angenehmer Vorteil. Ultraleichte 1 Personen Single Wall Shelter sind deshalb immer leichter. Bei den klassischen Seiteneinsteigern, also den Leichtzelten mit Eingang an der Längsseite, ist so der lange und hohe Giebel von Boden bis Decke mit großen Mesh Panelen direkt verbunden. Mittig befindet sich die Eingangstür im Mesh. Vorteil dieser Konstruktion ist die große abgedeckte Fläche im Vergleich zu einem leichten doppelwandigen Zelt. So ein Leichtzelt hat locker eine voll nutzbare Liegebreite bis zu 1,2 m und eine voll nutzbare Länge von 2,3 m. Da ist es im doppelwandigen Zelt leicht mal schmaler. Um Gewicht zu sparen werden leichte Doppelwandzelte auch gerne sehr knapp bemessen, so knapp dass es gerade so noch passt. Für lange und kräftige Ultraleicht Geher wird es sehr schnell sehr eng. Da kann ein leichtes Zelt von SMD oder auch Tarptent, Gossamer Gear, ZPacks oder anderen US Herstellern für leichte Trekking Ausrüstung nur so protzen mit Innenraum.

Viele fragen sich ob das denn ohne Innenzelt nicht nass wird, ob nicht Kondenswasser zum Tropfen führt. Nun, Kondens tritt immer dann auf wenn starke Temperaturdifferenzen zwischen Tag und Nacht auftreten. Man sieht es bei einem einwandigen Leichtzelt nur eher, und gut wenn es tropft, dann gleich bis auf den Boden, denn es fehlt ja ein Innenzelt, aber mal ehrlich, Wassertropfen und Mesh-Innenzelt, das tropft so oder so. Wichtig ist also ein luftiges Aufbauen des UL Zelt. Das Zelt sollte genügend Lüfter haben´, nicht hermetisch abschließen, ein leichter Luftzug wirkt Wunder, es darf ruhig etwas Wind unter das leichte Überzelt wehen. Nur genügend Lüftungsmöglichkeiten und eine gute Standplatzwahl helfen effektiv Kondens zu vermindern. MSR, ein konventioneller Hersteller hat nicht nur den Trend zu leichten Zelten erkannt, und stellt diese in vorzüglicher Qualität her, MSR baut mittlerweile echt UL Tents. Das Flylite zum Beispiel ist ein mit knapp 700 g super leichtes Zelt auch für 2 Wanderer. Allein genutzt ist es ein wahrer Palast. Ausgestattet mit großen Wetter und Windgeschützen Meshpanelen, sorgt es für eine sehr effektive Kreuzbelüftung. Diese 1 Personen Zelt, in Single Wall Shelter Bauweise, bietet entscheidend mehr Schutz vor Regen und Wind als ein Tarp und ist dabei so wetterfest wie ein normales Zelt. Man sollte es gut und vollumfänglich abspannen.

Andere Ultraleichte 1 Mann Zelte wiegen um die 600-900 g. Das Material des Außenzelte ist meist silikon-beschichtet. Es dehnt sich bei Nässe etwas, aber kräftig Abgespannt ist man so vor den meisten Wetterkapriolen geschützt. Luftig aufgebaut, hat man trotz der einlagigen Konstruktion, also ohne Innenzelt, kein Kondenswasser. Mücken, Unwetter oder Regen können einem nach einem langen Tag nichts anhaben. Solche leichten Zelte stellt neben MSR auch Terra Nova her, ebenso erwähnenswert ist das 1 Mann Zelt Model Zephyros der Marke Wild Country, einer Tochter Firma von Terra Nova. Das Zephyros 1 Lite ist vergleichsweise günstig im Zeltvergleich mit den sehr leichten Doppelwand Zelten von Terra Nova.

Ultraleichte 1 Mann Zelte und Tarps für Trekking Ultraleicht jetzt online kaufen bei trekking-lite-store.com.

 

1 Personen Zelt

Ist man beim Ultraleicht Trekking hauptsächlich alleine in der Natur unterwegs, macht es Sinn von einem schwereren 2-Mann Zelt auf ein leichtes 1 Personen Zelt umzusteigen. Denn eine große Liegefläche wird von den meisten Solo-Wanderern und ihrem minimalistischem Gepäck kaum in Anspruch genommen. Ein passendes 1 Personen Zelt ist leichter und kompakter, als die größere 2 Personen Version und kann das Rucksackgewicht um viele 100 Gramm erleichtern. Ultraleichte 1 Personen Zelte wiegen teilweise nur zwischen 600 und 900 Gramm und schützen ihren Benutzer dennoch zuverlässig vor Wind und Regen.


Geringer Platzbedarf des 1 Personen Zelt

Ist dabei das Moskitonetz direkt mit dem Außenzelt vernäht, spricht man von einem Einwand Zelt oder einem Tarp Tent. Diese Variante bietet großen Wetterschutz bei minimalstem Gewicht. Durch das Öffnen der Eingänge wird die Ventilation im Zelt erhöht und die Bildung von Kondensation reduziert. Ein weiterer Vorteil eines kleinen 1 Personen Zelt ist dessen geringer Footprint. Es lässt sich dadurch auch an Stellen aufspannen, an welchen nur sehr wenig Platz zur Verfügung steht, wie z.B. in einem dichteren Wald. Bekannte Hersteller von ultraleichten 1 Personen Zelten sind unter anderem: Six Moon Designs, MSR, Terra Nova, Wild Country, Sea-to-Summit, Robens, etc. Viele 1 Personen Zelte dieser Hersteller finden Sie hier bei trekking-lite-store.com.

1-Personen-Zelte Ultraleichte 1-Personen-Zelte: komfortable Unterkunft für Camper und Wanderer Ultraleichte Trekking-Zelte für eine Person gibt es in vielfältigen Ausführungen. Die... mehr erfahren »
Fenster schließen

1-Personen-Zelte

Ultraleichte 1-Personen-Zelte: komfortable Unterkunft für Camper und Wanderer

Ultraleichte Trekking-Zelte für eine Person gibt es in vielfältigen Ausführungen. Die Gewichtsspanne reicht von wenigen Hundert Gramm bis etwa 1,5 kg. Bei der Auswahl gilt es, das richtige Gleichgewicht zwischen Gewichtsersparnis, Funktionalität und Komfort zu finden. Sehr leichte Zelte haben oft nur eine einfache Wand und ein geringes Platzangebot. Für mehr Bequemlichkeit und Schutz sorgen Modelle mit Innen- und Außenzelt. Sehr praktisch sind 1-Personen-Zelte, bei denen sich die beiden Zeltwände getrennt voneinander aufbauen lassen. Dies erlaubt flexible Einsatzmöglichkeiten bei unterschiedlichen Touren und Witterungen. Wer nicht das ganze Jahr im Freien campen möchte, kann sich für ein 3-Jahreszeiten-Zelt entscheiden. Diese Modelle sind im Vergleich mit 4-Jahreszeiten-Zelten etwas preisgünstiger, weil ihre Materialien nicht mit extremen Witterungsbedingungen zurechtkommen müssen. Ein Sonderfall sind einfache Sommerzelte, die einem Tarp ähneln. Sie bieten Schutz vor Hitze, Wind und Insekten.

Ultraleichte 1-Personen-Zelte: gut geschützt übernachten

Komfortable und stabile 1-Personen-Zelte mit geringem Gewicht gibt es in vielen unterschiedlichen Konstruktionen. Geodät- und Kuppelzelte können frei stehend aufgebaut werden. Das kostet wenig Zeit und der Zeltaufbau ist auf kleinen Flächen möglich. Die Geodäten sind stabiler und stehen bei höheren Windstärken sicher. Allerdings wird die höhere Stabilität durch mehr Gestänge und damit höheres Gewicht erkauft. Tunnelzelte sind am geräumigsten. Sie können jedoch nicht frei stehend aufgebaut werden und benötigen eine gute Abspannung. Ultraleicht-Trekker, die das Gewichtslimit von 4,5 kg einhalten möchten, müssen beim Kauf des Zelts genau hinschauen. Oft bezieht sich das angegebene Gewicht nur auf Zelt und Gestänge. Packsack, Heringe und Spannleinen sind nicht berücksichtigt.

Kaufkriterium Innenraumausstattung - Platzangebot, Klima und Extras

Die Gestaltung des Innenraums ist ein wesentliches Entscheidungskriterium beim Zeltkauf. Die Größe der Liegefläche muss zur Körpergröße des Zeltnutzers passen, damit genügend Bequemlichkeit für einen längeren Aufenthalt gewährleistet ist. Einige ultraleichte 1-Personen-Zelte sind niedrig konstruiert und haben nur eine Sitzhöhe von etwa einem Meter. Geräumigere Konstruktionen sind meist deutlich schwerer, da mehr Gestänge erforderlich ist. Bei Doppelwandzelten ist die Innenwand aus sehr leichtem Mesh-Gewebe oder atmungsaktivem Nylon. Für die Lagerung von Gepäck und Kleidung bieten die verschiedenen Modelle unterschiedliche Lösungen an, beispielsweise Apsiden sowie Schlaufen und Taschen an den Innenraumwänden. Damit ein gutes Innenraumklima möglich ist, muss die Luft zirkulieren können. Atmungsaktive Materialien und Öffnungen an den Zeltwänden sorgen für den notwendigen Luftaustausch.

Informiere Dich über die unterschiedlichen Modelle und ihre Einsatzmöglichkeiten! 

Die Vorteile von ultraleichten Zelten

Ultraleicht-Zelte sind für jeden Wanderer und Camper eine gute Option. Bei vielen herkömmlichen Zelten ist das Gewicht sehr hoch. Gestänge der Stützkonstruktion sind schwer zu transportieren. Was beim Transport mit dem Auto zum Campingplatz nicht viel ausmacht, wird bei längeren Wanderungen und Touren in schwierigem Gelände belastend. Ausrüstung, die für das Ultraleicht-Trekking entwickelt wird, zeichnet sich durch einfache Handhabung und geringes Gewicht aus. Ultraleichte 1-Personen-Zelte lassen sich gut packen und schnell aufbauen; sie bieten bei aller Gewichtsersparnis viel Komfort. Bei den vielen unterschiedlichen Zelten ist für die Touren Deiner Wahl das passende Modell dabei. Wenn Du nur gelegentlich unterwegs bist, eignet sich ein funktionales Zelt mit einem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis am besten. Für anspruchsvolle Touren lohnen sich die leistungsfähigen Modelle für Profis.

 

 

Ultraleichte 1 Mann Zelte von der amerikanischen Zeltschmiede Six Moon Designs bietet trekking-lite-store.com schon seit Jahren an. Diese leichten Zelte wie das Lunar Solo oder das Trekker sind sogenannte Singel Wall Shelter, also leichte Zelte ohne Innenzelt. Der wasserdichte Boden aus leichtem SilNylon und das Überzelt aus super leichtem Zeltstoff sind mit Mesh verbunden. Diese ultraleichten Einwand Zelte nennt man auch TarpTents. Durch das Fehlen des Innenzeltes hat man ein enormes Raumangebot im Inneren, gefühlt bis zu einem Drittel und mehr Platz als bei ultraleichten doppelwandigen Zelten. Das ist gerade bei ausrüstungsintensiven Herbst- oder Wintertouren ein angenehmer Vorteil. Ultraleichte 1 Personen Single Wall Shelter sind deshalb immer leichter. Bei den klassischen Seiteneinsteigern, also den Leichtzelten mit Eingang an der Längsseite, ist so der lange und hohe Giebel von Boden bis Decke mit großen Mesh Panelen direkt verbunden. Mittig befindet sich die Eingangstür im Mesh. Vorteil dieser Konstruktion ist die große abgedeckte Fläche im Vergleich zu einem leichten doppelwandigen Zelt. So ein Leichtzelt hat locker eine voll nutzbare Liegebreite bis zu 1,2 m und eine voll nutzbare Länge von 2,3 m. Da ist es im doppelwandigen Zelt leicht mal schmaler. Um Gewicht zu sparen werden leichte Doppelwandzelte auch gerne sehr knapp bemessen, so knapp dass es gerade so noch passt. Für lange und kräftige Ultraleicht Geher wird es sehr schnell sehr eng. Da kann ein leichtes Zelt von SMD oder auch Tarptent, Gossamer Gear, ZPacks oder anderen US Herstellern für leichte Trekking Ausrüstung nur so protzen mit Innenraum.

Viele fragen sich ob das denn ohne Innenzelt nicht nass wird, ob nicht Kondenswasser zum Tropfen führt. Nun, Kondens tritt immer dann auf wenn starke Temperaturdifferenzen zwischen Tag und Nacht auftreten. Man sieht es bei einem einwandigen Leichtzelt nur eher, und gut wenn es tropft, dann gleich bis auf den Boden, denn es fehlt ja ein Innenzelt, aber mal ehrlich, Wassertropfen und Mesh-Innenzelt, das tropft so oder so. Wichtig ist also ein luftiges Aufbauen des UL Zelt. Das Zelt sollte genügend Lüfter haben´, nicht hermetisch abschließen, ein leichter Luftzug wirkt Wunder, es darf ruhig etwas Wind unter das leichte Überzelt wehen. Nur genügend Lüftungsmöglichkeiten und eine gute Standplatzwahl helfen effektiv Kondens zu vermindern. MSR, ein konventioneller Hersteller hat nicht nur den Trend zu leichten Zelten erkannt, und stellt diese in vorzüglicher Qualität her, MSR baut mittlerweile echt UL Tents. Das Flylite zum Beispiel ist ein mit knapp 700 g super leichtes Zelt auch für 2 Wanderer. Allein genutzt ist es ein wahrer Palast. Ausgestattet mit großen Wetter und Windgeschützen Meshpanelen, sorgt es für eine sehr effektive Kreuzbelüftung. Diese 1 Personen Zelt, in Single Wall Shelter Bauweise, bietet entscheidend mehr Schutz vor Regen und Wind als ein Tarp und ist dabei so wetterfest wie ein normales Zelt. Man sollte es gut und vollumfänglich abspannen.

Andere Ultraleichte 1 Mann Zelte wiegen um die 600-900 g. Das Material des Außenzelte ist meist silikon-beschichtet. Es dehnt sich bei Nässe etwas, aber kräftig Abgespannt ist man so vor den meisten Wetterkapriolen geschützt. Luftig aufgebaut, hat man trotz der einlagigen Konstruktion, also ohne Innenzelt, kein Kondenswasser. Mücken, Unwetter oder Regen können einem nach einem langen Tag nichts anhaben. Solche leichten Zelte stellt neben MSR auch Terra Nova her, ebenso erwähnenswert ist das 1 Mann Zelt Model Zephyros der Marke Wild Country, einer Tochter Firma von Terra Nova. Das Zephyros 1 Lite ist vergleichsweise günstig im Zeltvergleich mit den sehr leichten Doppelwand Zelten von Terra Nova.

Ultraleichte 1 Mann Zelte und Tarps für Trekking Ultraleicht jetzt online kaufen bei trekking-lite-store.com.

 

1 Personen Zelt

Ist man beim Ultraleicht Trekking hauptsächlich alleine in der Natur unterwegs, macht es Sinn von einem schwereren 2-Mann Zelt auf ein leichtes 1 Personen Zelt umzusteigen. Denn eine große Liegefläche wird von den meisten Solo-Wanderern und ihrem minimalistischem Gepäck kaum in Anspruch genommen. Ein passendes 1 Personen Zelt ist leichter und kompakter, als die größere 2 Personen Version und kann das Rucksackgewicht um viele 100 Gramm erleichtern. Ultraleichte 1 Personen Zelte wiegen teilweise nur zwischen 600 und 900 Gramm und schützen ihren Benutzer dennoch zuverlässig vor Wind und Regen.


Geringer Platzbedarf des 1 Personen Zelt

Ist dabei das Moskitonetz direkt mit dem Außenzelt vernäht, spricht man von einem Einwand Zelt oder einem Tarp Tent. Diese Variante bietet großen Wetterschutz bei minimalstem Gewicht. Durch das Öffnen der Eingänge wird die Ventilation im Zelt erhöht und die Bildung von Kondensation reduziert. Ein weiterer Vorteil eines kleinen 1 Personen Zelt ist dessen geringer Footprint. Es lässt sich dadurch auch an Stellen aufspannen, an welchen nur sehr wenig Platz zur Verfügung steht, wie z.B. in einem dichteren Wald. Bekannte Hersteller von ultraleichten 1 Personen Zelten sind unter anderem: Six Moon Designs, MSR, Terra Nova, Wild Country, Sea-to-Summit, Robens, etc. Viele 1 Personen Zelte dieser Hersteller finden Sie hier bei trekking-lite-store.com.

Zuletzt angesehen