Trekking-Poles

 

Ultraleichte Trekking-Poles aus Carbon: komfortabel und sicher auf Tour.

 

Ob für Wanderer, Trekker oder Trailrunner – Trekking Poles sind ein nützliches Hilfsmittel, um in anspruchsvollerem Gelände gut voranzukommen. Selbst beim Wandern auf ebenen Strecken schätzen Trekking-Profis die Entlastung der Gelenke durch den Einsatz der Stöcke. Ein weiterer Vorteil: Die Trekking-Poles lassen sich auf der Tour multifunktional nutzen, beispielsweise zum Aufspannen eines Tarps oder eines ultraleichten Trekking Zeltes. Dafür sollten die Trail Sticks 3fach teleskopierbar sein um Stablängen zwischen 90 und 125 cm einstellen zu können. Die meisten ultraleichten Tarp Tents benötigen eine Gestängelänge von ca. 114 cm. Damit Trailsticks für das Ultraleicht-Trekking mit einem Gewichtslimit von etwa 4,5 kg Gepäck geeignet sind, müssen sie extrem leicht sein, ohne ihre Stabilität einzubüßen.

 

Wichtige Eigenschaften von Trekking-Stöcken.

 

 

Materialien und Konstruktion entscheiden über die Qualität eines Trekking-Stocks. Der Schaft besteht aus leichtem, aber belastbarem Aluminium oder dem noch leichteren Carbon. Für den Griff werden meistens weiche Schaumstoffe verwendet, die wenig wiegen und sich bei jeder Temperatur angenehm anfühlen. Die Stockspitze besteht wegen der hohen Belastung aus gehärtetem Metall. Der Verstellmechanismus zur Längenanpassung und die Stecksysteme dürfen kein Spiel haben, um die Stabilität der Trekking-Poles nicht zu beeinträchtigen.

 

Finde die passenden Trekking-Poles für Deine nächste Tour!

 

Die richtigen Trekking-Poles für die Tour auswählen.

 

Wichtig bei der Auswahl der ultraleichten Trailsticks ist die geeignete Größe. Nur wenn die Länge des Stocks zu Deiner Anatomie passt, kann er die Körperbewegungen richtig unterstützen und entlasten. Je nach Jahreszeit und Untergrund ist es sinnvoll, Teller oder Schoner aus Kunststoff oder Gummi an den Stöcken anzubringen. Einteilige Stöcke sind zu lang, um sie in einem ultraleichten Trekking-Rucksack unterzubringen. Sie müssen an der Außenseite befestigt werden. Zwei- bis vierteilige Modelle zum Zusammenstecken finden im Rucksack Platz.

Ultraleichte Trekkingstöcker bieten Halt in schwierigem Gelände. Verschiedene Verstellmechanismen bieten Sicherheit unterwegs. Die ideale Längeneinstellung der ultra leichten Trekking-Stöcker kann individuell für den Einsatzzweck oder die Körpergröße erfolgen. Es gibt auch feste Längen bei den Trekking Poles. Unverzichtbar sind sie zum Aufbau ultraleichter Tarps oder leichter Zelte. Sie können klein verpackt werden und außen am Rucksack transportiert werden. Braucht man sie einmal nicht, so fallen die leichten Stöcker nicht ins Gewicht oder behindern nicht beim Trekking Ultraleicht.

Robust und stabil sind ultra leichte Trekkingstöcke für alpine Touren in unwegsamem Gelände ebenso geeignet wie für schnelle Touren im Flachland. Aus ultra leichtem Carbon oder leichtem Aluminium hergestellt, bietet der Trekking Stock je nach Einsatzzweck das passenden Material. Mit extrem steifen und leichten carbonfaserverstärktem Kunststoffen bieten sie optimalen Halt und Stabilität in allen Jahreszeiten.

 

Ultraleichte Trekking Stöcker jetzt online kaufen bei trekking-lite-store.com.

Trekking-Poles   Ultraleichte Trekking-Poles aus Carbon: komfortabel und sicher auf Tour.   Ob für Wanderer, Trekker oder Trailrunner – Trekking Poles sind ein nützliches... mehr erfahren »
Fenster schließen

Trekking-Poles

 

Ultraleichte Trekking-Poles aus Carbon: komfortabel und sicher auf Tour.

 

Ob für Wanderer, Trekker oder Trailrunner – Trekking Poles sind ein nützliches Hilfsmittel, um in anspruchsvollerem Gelände gut voranzukommen. Selbst beim Wandern auf ebenen Strecken schätzen Trekking-Profis die Entlastung der Gelenke durch den Einsatz der Stöcke. Ein weiterer Vorteil: Die Trekking-Poles lassen sich auf der Tour multifunktional nutzen, beispielsweise zum Aufspannen eines Tarps oder eines ultraleichten Trekking Zeltes. Dafür sollten die Trail Sticks 3fach teleskopierbar sein um Stablängen zwischen 90 und 125 cm einstellen zu können. Die meisten ultraleichten Tarp Tents benötigen eine Gestängelänge von ca. 114 cm. Damit Trailsticks für das Ultraleicht-Trekking mit einem Gewichtslimit von etwa 4,5 kg Gepäck geeignet sind, müssen sie extrem leicht sein, ohne ihre Stabilität einzubüßen.

 

Wichtige Eigenschaften von Trekking-Stöcken.

 

 

Materialien und Konstruktion entscheiden über die Qualität eines Trekking-Stocks. Der Schaft besteht aus leichtem, aber belastbarem Aluminium oder dem noch leichteren Carbon. Für den Griff werden meistens weiche Schaumstoffe verwendet, die wenig wiegen und sich bei jeder Temperatur angenehm anfühlen. Die Stockspitze besteht wegen der hohen Belastung aus gehärtetem Metall. Der Verstellmechanismus zur Längenanpassung und die Stecksysteme dürfen kein Spiel haben, um die Stabilität der Trekking-Poles nicht zu beeinträchtigen.

 

Finde die passenden Trekking-Poles für Deine nächste Tour!

 

Die richtigen Trekking-Poles für die Tour auswählen.

 

Wichtig bei der Auswahl der ultraleichten Trailsticks ist die geeignete Größe. Nur wenn die Länge des Stocks zu Deiner Anatomie passt, kann er die Körperbewegungen richtig unterstützen und entlasten. Je nach Jahreszeit und Untergrund ist es sinnvoll, Teller oder Schoner aus Kunststoff oder Gummi an den Stöcken anzubringen. Einteilige Stöcke sind zu lang, um sie in einem ultraleichten Trekking-Rucksack unterzubringen. Sie müssen an der Außenseite befestigt werden. Zwei- bis vierteilige Modelle zum Zusammenstecken finden im Rucksack Platz.

Ultraleichte Trekkingstöcker bieten Halt in schwierigem Gelände. Verschiedene Verstellmechanismen bieten Sicherheit unterwegs. Die ideale Längeneinstellung der ultra leichten Trekking-Stöcker kann individuell für den Einsatzzweck oder die Körpergröße erfolgen. Es gibt auch feste Längen bei den Trekking Poles. Unverzichtbar sind sie zum Aufbau ultraleichter Tarps oder leichter Zelte. Sie können klein verpackt werden und außen am Rucksack transportiert werden. Braucht man sie einmal nicht, so fallen die leichten Stöcker nicht ins Gewicht oder behindern nicht beim Trekking Ultraleicht.

Robust und stabil sind ultra leichte Trekkingstöcke für alpine Touren in unwegsamem Gelände ebenso geeignet wie für schnelle Touren im Flachland. Aus ultra leichtem Carbon oder leichtem Aluminium hergestellt, bietet der Trekking Stock je nach Einsatzzweck das passenden Material. Mit extrem steifen und leichten carbonfaserverstärktem Kunststoffen bieten sie optimalen Halt und Stabilität in allen Jahreszeiten.

 

Ultraleichte Trekking Stöcker jetzt online kaufen bei trekking-lite-store.com.