10815-10-002
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
279,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe:

DEINE VORTEILE

  • 2% Skonto bei Vorkasse
  • Rechnungskauf über Paypal Plus
  • 30 Tage Rückgaberecht 1
  • kostenlose Retoure innerhalb D und AT¹

UNSER VERSPRECHEN

  • qualitativ sehr hochwertige Ausrüstung
  • internationale Nischen-Marken
  • kein Mainstream
Artikel günstiger gesehen?
Verbesserte Lüfter, coolere Farbe, preisgekrönt: Das Lunar Solo von Six Moon Designs... mehr
Produktinformationen "Six Moon Designs Lunar Solo"

Verbesserte Lüfter, coolere Farbe, preisgekrönt: Das Lunar Solo von Six Moon Designs ist der Inbegriff eines ultraleichten Zelts.

 

Was zeichnet das Lunar Solo aus?

Das ultraleichte Lunar Solo nun mit verbesserten Lüftern und kräftigeren Farben in den Rucksack. Besonders das neugestaltete und verstärkte Lüftungssystem überzeugt. Auch unter rauen Bedingungen lässt sich das Zelt mit der überarbeiteten Ventilationsöffnung in der Spitze zuverlässig belüften und Kondenswasser ist Geschichte. Bei gutem Wetter kann zusätzlich die Apside einfach geöffnet werden.

Um das Gewicht so minimal wie möglich zu halten, wurde das Lunar Solo als Einwandzelt konstruiert. Das Mückennetz, der Zeltboden und das Außenzelt sind daher miteinander vernäht. Der Zeltboden ist wannenartig hochgezogen und verzeiht somit auch eine ungünstigere Zeltplatzwahl. So ist man rundum zuverlässig gegen Wind, Regen und Insekten geschützt. Mit nur 700 g (ohne Packsack und Zubehör) ist das Six Moon Designs Lunar Solo für ein Zelt dieser Größe extrem leicht. Wie gemacht für Fernwanderungen und Thru-Hikes.

2019 wurde das Lunar Solo vom Backpacker Magazine zum Editor's Choice gewählt.

Platz für alles

Durch die Bodenlänge von 229 cm haben auch größere Wanderer mit Gepäck im  Six Moon Designs Lunar Solo problemlos Platz. Die 122 cm in der Breite sprechen für sich. Auch auf Wintertouren findet sich hier genügend Raum für die Ausrüstung. Selbst das Vorzelt hat nochmals eine maximale Breite von 75 cm!

Mit nur einem Trekkingstock und 6 Heringen wird das  Six Moon Designs Lunar Solo aufgestellt (nicht im Lieferumfang). Durch das komplett wasserdichte Material und die stabile Konstruktion trotzt das ultraleichte Zelt problemlos auch schlechterem Wetter. Zusätzlich gibt es zwei weitere reflektierende Abspannpunkte rechts und links vom Dach für mehr Stabilität. In den Mesh-Innentaschen lässt sich der übliche Kleinkram leicht verstauen.

Zusätzlich wird nun auch ein kleines Reparatur-Kit mitgeliefert. So hat man für kleinere Reparaturen die geeigneten Stoffarten direkt dabei.

Die passenden Poles

Falls man keinen Trekking Pole zur Verfügung hat, gibt es von Six Moon Designs den Easton Custom Carbon 6.3 Pole. Dieser eignet sich in der 125 cm Variante perfekt für das Six Moon Designs Lunar Solo. Alternativ gibt es von Easton auch den Easton Front Pole, den Easton Front Pole in stabiler Ausführung und den Easton Carbon FX Pole.

 

Produktionsbedingt sind die Nähte nicht versiegelt und müssen mit SilNet abgedichtet werden.

Die Heringe (mindestens 6 Stück), Abspannleinen und der benötigte Trekkingstock sind nicht im Lieferumfang enthalten.

 

Spezifikationen:

Gewicht:
Gesamt min: 700 g (zzgl. Packsäcke etc.)
Lieferumfang: 730 g
Packsack: 20 g
Repa-Kit: 10 g

Größe: 1-Personen-Zelt

Bodenbreite: 122 cm

Vorzeltbreite: 75 cm zusätzlich

Bodenlänge: 229 cm

Innenhöhe: 122 cm

Fläche:
Liegefläche: 2,4 m²
Vorzelt: 0,8 m²

Packmaß: 32 x 10 cm

Farbe: dunkelgrün oder grau

Material:
Aussen: 100% Polyester, 20D silikonisiertes Polyester, 3000mm Ws
Boden: 100% Polyester, 40D silikonisiertes Polyester, 3000mm Ws
Mesh: 100% Nylon, 20D No-See-Um Netting

Achtung! Nähte müssen noch mit Nahtdichter abgedichtet werden.

 

Die wichtigsten Features im Überblick:

  •     Single-Wall Zelt
  •     Lüfter wurde komplett überarbeitet und ist somit viel stabiler geworden
  •     viel Platz für eine Person plus Gepäck
  •     3-Jahreszeiten-Zelt
  •     komplett wasserdicht und mückendicht
  •     noch leichteres und wasserdichtes Außenmaterial
  •     noch leichterer Zeltboden, wannenartig hochgezogen
  •     große Apsis mit genügend Stauraum für Rucksack und Schuhe
  •     auch für große Wanderer lang genug
  •     übergroßer Eingangsbereich
  •     Mesh-Innentaschen
  •     schneller Aufbau mit nur einem Trekkingstock
  •     einfache Abspannung mit reflektierenden Abspannschlaufen
  •     neu: reflektierende Abspannpunkte mittig vom Dach
  •     inklusive Packsack und Reparaturkit (Flicken von Überzelt und Boden)
  •     Heringe oder Poles werden nicht mitgeliefert! (6 Heringe werden benötigt.)
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Six Moon Designs Lunar Solo"
04.10.2019

Lunar Solo

Das Zelt ist echt klasse. Ich bin von Six Moon Designs als Hersteller begeistert. Für solo Touren hab ich das Lunar solo. Für Touren mit meinem Bruder hab ich das Duo. Die Beiden haben nicht nur eine super Qualität, sondern sind auch noch echt leicht und schick. Das Duo hab ich schon fast 2 Jahre. Keine Probleme und sieht auch noch gut aus. Das ist aber auch eine Sache der Pflege. Und des öfteren mal nach versiegeln. Das Solo habe ich gerade erst erneuert. Bin mit dem 2019er Modell sehr zufrieden. Kann ich jedem Empfehlen.

16.06.2019

Ich find's gut

Das ist mein erstes Zelt, was ich gekauft habe. Aber ich habe nichts dran auszusetzten. Habe es bisher auch nur eine Nacht benutzt aber der Aufbau ist sehr leicht und ich kann das Hinterrad meines Fahrrades mit der Kette ins Vorzelt legen und die Kette wird Nachts nicht Nassgeregnet ?

Eine Frage habe ich aber doch noch;
Wenn ich auf längeren Reisen bin lässt es sich wohl manchmal nicht vermeiden, das Zelt nass/feucht einzupacken. Ist das schlimm?

Admin 17.06.2019

Hi Luca,

vielen Dank für dein Feedback! Dann noch viel Spaß mit dem neuen ultraleichten Zelt von Six Moon.

Das Zelt feucht zu verpacken ist nicht schlimm, nur wird es so schwerer im Rucksack. Trockne es einfach bei nächster Gelegenheit, z.B. während einer sonnigen Mittagspause. ;-)

Beste Grüße, Henrik - trekking-lite-store.com

02.05.2019

Leicht, Leicht und ähm.... Leicht

Das herausstechende Merkmal ist, wie man sich schon denken kann das Gewicht. Krass das ein Zelt so wenig wiegen kann. Hab zwar keine Zelte aus dem Ultraleicht Sektor zum Vergleichen, aber im Vergleich zu meinen früheren isses schon ein sooo großer Unterschied. Genug Platz ist auch auf jeden Fall.
Ich wusste nur am Anfang nicht, dass ich die Nähte abdichten muss... war nich so schlau aber im Nachhinein ist man immer klüger. Trekkingstock zum Aufstellen hab ich auch nicht, aber da hab ich mir immer auf dem weg vorher nen geeigneten Stock gesucht. Einfach n Tuch über die Spitze damit nix kaputt geht. Improvisieren macht Spaß!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten im Rahmen der Kommentarfunktion gemäß unserer Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden.